Seiltanzprojekte

Seiltanzprojekte mit Aufführungen für Schulen, Kitas, pädagogische Einrichtungen … auf Anfrage.

Beim Seiltanzprojekt können die Kinder sich in der Kunst des Seiltanzes mit Anleitung der Künstlerin Rita Kobel probieren.
Mit fantasievollen Bewegungsspielen dehnen, lockern wir unseren Körper und machen uns bereit für die Konzentration auf dem Seil.
Es werden neben dem Gehen auf dem Seil kleine Kunststücke wie auf einem Bein stehen, auf dem Seil knien, Rückwärtslaufen… geübt.
Mit vielfältigen Accessoires (Tücher, Federn, Hüte, Kostümteile, Fächer…) kreieren die Kinder ihre Fantasiefiguren für ihren Seiltanz.

Neben Spaß und Freude am Prozess des Lernens fördert das Seiltanztraining die Kinder in Mut, Ausdauer, Bewegungskoordination, Konzentration, Kreativität, Gleichgewicht und Selbstvertrauen.
Am Ende des Workshops geben die Kinder eine kleine, bunte Präsentation ihrer Seiltanzkünste.

Technik
Eine freistehende Seilkonstruktion (Höhe: 0,5m, Länge .4,2m) wird gestellt.


Leitung: Rita Kobel Seiltänzerin, Künstlerin


Ausbildung in Kreativitätsförderung und Kunsttherapie, 
leitet seit 2008 kreative Seiltanzprojekte.